was-audio

Wenn Sie zu den Fahrberichten aus den nachfolgend gezeigten Bildern gehen möchten, klicken Sie bitte einfach ins jeweilige Bild!

Bei allen Themen auf dieser Webseite handelt es sich um Radiobeiträge oder Interviews. Schalten Sie daher bitte Ihre Lautsprecher ein!

Der Honda Jazz Elegance

Cadillac Escalade – Schon der Name zergeht auf der Zunge

Markant wie früher – der neue Toyota RAV4

Michael Weyland im Gespräch mit Thomas Heidbrink

Erinnern Sie sich noch an das Jahr 1994? Damals hat Toyota mit dem RAV4 ein völlig neues Fahrzeugkonzept vorgestellt, das die Vorzüge eines SUV mit den Handling-Vorteilen eines Fließheck-Pkw vereinte.

Jetzt geht dieser RAV4 in der fünften Generation an den Start. Eine der wichtigsten Neuerungen betrifft den Antrieb. Produktpressesprecher Thomas Heidbrink:

Toyota geht einen klaren Weg, weg vom Diesel, hin zum Hybrid, was aus Kundensicht in Punkto Fahrverbote sicherlich als sehr gut befunden wird, hier wird man langfristig keine Probleme bekommen. Der kleine Bruder der RAV4, der C-HR, wurde sogar schon ohne Dieselmotor entwickelt. Zudem wurde der Hybridantrieb beim RAV4 schon bisher stark nachgefragt.

Hier geht es zum Interview

Der Skoda KODIAQ 4X4 Style

Neu: Der BF-TV-Autotipp mit Dieter Fess

Hier geht es direkt zu weiteren BF-Autosteckbriefen


.

Dieter Fess - Autokauf in Fahrverbotszeiten

Bei Interviewterminen mit Dieter Fess ist eines sicher. Um Themen muss man sich nicht sorgen, die liegen quasi auf der Straße. Das war auch bei unserem jüngsten Treffen so. Wer grade ein neues Auto kaufen muss, der ist extrem verunsichert, womit er denn längerfristig auf der sicheren Seite ist. Dieter Fess von bähr & fess forecasts hat zumindest einige Ideen.

Hier geht es zum Interview:



ProKreativität: Ein Interview mit Frau Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt

Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt

Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt

Foto Copyright © Hochschule Koblenz / Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt




Am 26. September 2018 fand in Koblenz der Kongress ProKreativität. Im Vorfeld hat sich Michael Weyland mit den beiden Initiatorinnen, Frau Prof. Dr. Daniela Braun und Frau Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt, unterhalten.


Hier finden Sie Teil 1 des Interviews mit der Wirtschaftswissenschaftlerin Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt. Das Thema Kreativität ist wissenschaftlich betrachtet übrigens keinesfalls trocken, wie man möglicherweise vermuten könnte.

Hier geht es zum Interview:

ProKreativität: Ein Interview mit Frau Prof. Dr. Daniela Braun

Prof. Dr. Daniela Braun
Foto Copyright © Hochschule Koblenz




Am 26. September 2018 fand in Koblenz der Kongress ProKreativität. Im Vorfeld hat sich Michael Weyland mit den beiden Initiatorinnen,
Frau Prof. Dr. Daniela Braun und Frau Prof. Dr. Nicole Krautkrämer-Merkt, unterhalten.


Hier finden Sie Teil 2 des Interviews mit der Sozialwissenschaftlerin Prof. Dr. Daniela Braun. Das Thema Kreativität ist wissenschaftlich betrachtet übrigens keinesfalls trocken, wie man möglicherweise vermuten könnte.

Hier geht es zum Interview:

Michael Stege: Wie man sich bettet...




Es gibt Redewendungen, die sind banal, aber trotzdem absolut zutreffend. Eine dieser Redewendungen ist: „Wie man sich bettet, so liegt man!“ Wer sich auf der Internetseite der Aktion Gesunder Rücken (AGR) e.V. umschaut, findet viele zertifizierte Produkte für einen gesunden Rücken und auch Informationen zum gesunden Schlafen. Das ist nämlich leichter gesagt als getan.

Hier geht es zum Interview:

Gesund durch die Schulzeit mit dem richtigen Schulranzen

In einigen Bundesländern kann man sie bald wieder sehen, die I-Dötzchen auf dem Weg ins erste Schuljahr. Und wie Generationen von Schülern zuvor werden viele von ihnen ungeeignete und zu schwere Ranzen tragen.

Oliver Käs, Leiter der Sektion Wirbelsäulenchirurgie am Katholischen Klinikum Koblenz-Montabaur am Standort Montabaur, rät dazu, von Anfang an einige wichtige Punkte zu beachten.

Hier gibt es Radiobeitrag, Informationen und Bilder

Auch Schülerinnen und Schüler brauchen rückengerechte Schreibtische


Kürzlich haben wir das Thema „rückengerechte Schulranzen“ besprochen. Doch Schülerinnen und Schüler verbringen nicht nur viel Zeit mit dem Ranzen auf dem Rücken, sondern auch am heimischen Schülerschreibtisch.

Hier ist es vermutlich noch wichtiger, auf rückengerechte Möbel zu achten, denn sonst wird schon im Kindesalter die Grundlage für spätere Rückenprobleme geschaffen. Worauf man unbedingt achten sollte erklärt Oliver Käs, Leiter der Sektion Wirbelsäulenchirurgie am Katholischen Klinikum Koblenz-Montabaur am Standort Montabaur.

Hier gibt es Radiobeitrag, Informationen und Bilder

Nutzungshinweis

Da es sich bei unseren Themen zu 99% um Radiobeiträge handelt, müssen Sie Ihre Lautsprecher einschalten, um diese Seite optimal zu nutzen!

Copyrights 2004 - 2019 by Michael Weyland

Auto

Auto

Aktuelles zum Auto

Gesundheit

Gesundheit

... und Fitness

Produktcheck

Produktcheck

Was taugt wieviel?

Rechtstipps

Rechtstipps

Ihr gutes Recht

Interviews

Interviews

... und Plaudereien!

Weitere Themen

Weitere Themen

Dies, das und jenes!

News

News

... aus dem Radio

___________________________

Kontakt | Impressum | Haftungsausschluss/Disclaimer | Von A-Z | Sitemap | Datenschutzerklärung