Sie sind hier: 

>> Auto  >> Auto 2011 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Von A-Z

  |  

Unsere Empfehlungen

  |

Tür auf, sieben rein, Tür zu. Der Seat Alhambra

 

Bookmark Buttons
Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Softigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Information

 


 

 

Hier können Sie den kompletten Radiobeitrag hören.
Wie wäre es denn mal mit einem Ausflug mit Kind und Kegel und eventuell noch mit zwei Freunden? Mit dem richtigen Auto ist das auch überhaupt kein Problem. Wenn es nicht mehr als sieben werden, dann sollten Sie sich mal den Seat Alhambra anschauen. Der schafft diese sieben nämlich locker auf einen Streich. Auch, wenn er kein „tapferes Schneiderlein“, sondern ein „Van aus Spanien“ ist!

Der Text zum Radiobeitrag

Reden wir mal über Alhambra. Also nicht über die Burg von Granada, sondern über den aktuellen Van des spanischen Automobilherstellers Seat, der bei allen seinen Modellen Anspruch auf sportliche Erscheinung legt!

Das Outfit !

Breite und gestreckte Proportionen, klare Linien und markante Radläufe geben dem Alhambra eine hohe Präsenz. Mit seiner gepfeilten Fronthaube, dem charaktervollen Grill und der kraftvollen Frontschürze im „Arrow Design“ signalisiert der große Van seine Zugehörigkeit zur Seat Familie.

Power und Drive!

Den Zwei-Liter-TDI gibt es mit 140 und 170 PS, doch schon der „Basis-TDI“ beschleunigt den großen Van mit Handschaltung in 10,9 Sekunden auf 100 km/h und weiter bis zur Spitzengeschwindigkeit von 194 km/h. Der Durchschnittsverbrauch beträgt lediglich 5,5 Liter pro 100 km, mit einer Füllung seines 70-Liter-Tanks hat der Alhambra so fast 1.300 km Reichweite.

Die Innenausstattung !

Was das Thema Sitzplätze angeht, ist der neue Alhambra aber alles andere als knauserig, er bietet mit einem völlig neu entwickelten Sitz-Konzept jede Menge Platz für Menschen und Gepäck. Es gibt ihn wahlweise mit fünf und sieben Sitzplätzen. Werden die Sitze der zweiten und dritten Reihe nicht benötigt, lassen sie sich mit einem komfortabel bedienbaren Klappmechanismus im Fahrzeugboden verstauen. Bei der Entwicklung des Sitz- und Türenkonzeptes sind übrigens viele Bewertungen künftiger Kunden mit eingeflossen. Kinder zwischen 6 und 14 Jahren und ihre Eltern konnten die Prototypen erleben – ihre Kommentare gaben immer wieder Anstöße für Verbesserungen, beispielsweise beim Design der Betätigungsgriffe an den Lehnen.

Die Kosten!

Ab 27.800,-- Euro kann man Alhambra fahren, unser Zwei-Liter-Basis-TDI liegt als Style mit 32.150,-- Euro im Mittelfeld. Maximal kostet der Alhambra als 170 PS TDI mit Sechs-Gang-DSG-Getriebe 35.650,-- Euro.

Das Gesamtbild!

Mit der aktuellen Generation des Alhambra ist Seat ein großer Schritt in die richtige Richtung gelungen, der Van wird bei den potentiellen Käufern mit Sicherheit gut ankommen.

Diesen Beitrag können Sie nachhören oder downloaden unter:http://www.was-au-dio.eu/aatest/2011_kw_17_Seat_Alhambra_Ecomotive_Style_2.0_TDI_Autotipp_kvp.mp3

Die Fotogalerie zum Beitrag

Bitte klicken Sie die Fotos zum Betrachten einfach an, sie werden dann automatisch größer. Sie können die Bilder auch anschauen und vergrößern, während Sie den Beitrag hören, Sie müssen dann lediglich den verwendeten Media-Player verkleinern bzw. im Hintergrund ablaufen lassen.

 

 

Alle Fotos Copyrights © Seat