Sie sind hier: 

>> Auto  >> Auto 2010 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Von A-Z

  |  

Unsere Empfehlungen

  |

Wenn das „V“ auch für „viel Platz“ steht:Volvo V60

 

Bookmark Buttons
Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Softigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Information

 


 

Hier können Sie den kompletten Radiobeitrag hören.

Wo Volvo draufsteht, ist auch Volvo drin! Das war schon immer so und das wird sich sicher auch nicht mehr ändern! Was mir allerdings gut gefällt, ist die Tatsache, dass Volvo in jüngster Zeit immer sportlicher wird. Das gilt auch für den jüngsten Spross, den V 60. Was das V im Namen bedeutet, darüber sprechen wir gleich.

Der Text zum Radiobeitrag

Es hat sich ja mittlerweile herumgesprochen, dass ich gerne über Autonamen und Typbezeichnungen fabuliere. Heute habe ich es mal mit dem V. Ein Beispiel. Während Sie und ich von Höchstgeschwindigkeit sprechen, spricht der Ingenieur dagegen von V-Max. V ist Lateinisch für Geschwindigkeit und max bedeutet halt maximal. Im Fall des neuen Volvo V60 kam mir die Idee, das „V“ könnte für „Viel Platz“ stehen. Wahrscheinlich bedeutet es aber eher Variabilität.

Das Outfit !

Gut sieht er aus, sportlich sieht er aus. Das Exterieur-Design des neuen Volvo V60 beinhaltet ausdrucksstarke Coupé-Elemente, die den dynamischen Charakter des Fünftürers betonen. Die ausgeprägte Keilform wird von einer schlanken, coupéartigen Dachlinie begleitet. Der Frontgrill mit dem großen Markenemblem verleiht dem neuen Volvo V60 ein dominantes und markantes Gesicht.

Power und Drive!

Zum Marktstart gibt es fünf Benziner und zwei Diesel. Top-Motorisierung bei den Benzinern ist der Sechszylinder-Benziner mit drei Litern Hubraum und einer Leistung von 304 PS . Los geht es aber schon mit 150 PS. Sämtliche Triebwerke sind serienmäßig mit der intelligenten Bremsenergie-Rückgewinnung von Volvo ausgestattet, wodurch der Kraftstoffverbrauch zusätzlich um zwei bis drei Prozent reduziert wird. Alle Motoren für den neuen V60 erfüllen zudem die Euro 5-Schadstoffnorm, die Dieselmodelle sind serienmäßig mit einem Rußpartikelfilter ausgerüstet.

Die Innenausstattung !

Der neue Volvo V60 stellt auch seine Qualitäten als Reisefahrzeug unter Beweis. Der hochwertige Innenraum ist nordisch geprägt, das ergonomisch gestaltete Interieur ganz auf den Fahrer ausgerichtet, der durch verschiedene hochmoderne Assistenzsysteme unterstützt wird. Dies erleichtert die Kontrolle und sorgt für ein Höchstmaß an Sicherheit sowie für entspannte Fahrfreude unter allen Bedingungen.

Die Kosten!

Die Preisrange des V60 ist breit gefächert. Bei 28.000,-- Euro startet das Basismodell, bei 50.100,-- ist das Ende erreicht.

Das Gesamtbild!

Wer einen gleichermaßen sportlichen wie sicheren Kombi haben will, der kommt am neuen V60 nicht vorbei. Damit ist Volvo ganz sicher ein guter Wurf gelungen.

Die Fotogalerie zum Beitrag

Bitte klicken Sie die Fotos zum Betrachten einfach an, sie werden dann automatisch größer. Sie können die Bilder auch anschauen und vergrößern, während Sie den Beitrag hören, Sie müssen dann lediglich den verwendeten Media-Player verkleinern bzw. im Hintergrund ablaufen lassen.

 

Alle Fotos Copyrights © Volvo