Sie sind hier: 

>> Auto  >> Auto 2010 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Von A-Z

  |  

Unsere Empfehlungen

  |

Maximales Vergnügen - der Ford S- MAX

 

Bookmark Buttons
Bookmark bei: Facebook Bookmark bei: Mr. Wong Bookmark bei: Webnews Bookmark bei: BoniTrust Bookmark bei: Oneview Bookmark bei: Kledy.de Bookmark bei: Favoriten Bookmark bei: Seekxl Bookmark bei: Softigg Bookmark bei: Linkarena Bookmark bei: Readster Bookmark bei: Icio Bookmark bei: Favit Bookmark bei: Linksilo Bookmark bei: Folkd Bookmark bei: Yigg Bookmark bei: Digg Bookmark bei: Del.icio.us Bookmark bei: Reddit Bookmark bei: StumbleUpon Bookmark bei: Slashdot Bookmark bei: Furl Bookmark bei: Blinklist Bookmark bei: Technorati Bookmark bei: Newsvine Information

 


 

Hier können Sie den kompletten Radiobeitrag hören.
Familienväter, Ihr könnt aufatmen. Eine große Familie zu haben bedeutet nicht mehr, einen Kleinbus fahren zu müssen. Die Autoindustrie bietet seit einiger Zeit interessante Fahrzeuge, die ausreichend Platz bieten. Sieben Sitze sind da schon fast Standard oder zumindest leicht realisierbar. Wie beim aktuellen Ford S-Max. Michael Weyland hatte auch alleine seinen Spaß daran!

Der Text zum Radiobeitrag

Wenn ein Auto den Namen S- MAX trägt, läßt das viel Raum für Interpretationen. Das „S“ steht für „Sport“, das ist ziemlich klar. Beim „MAX“ können wir mal spekulieren. Maximaler Spaß, maximale Sportlichkeit, maximaler Raum, maximale Flexibilität oder maximal von allem etwas. Im Fall das Ford S- MAX könnte letzteres zutreffen.

Das Outfit !

Selbst im Stand vermittelt der neue Ford S-MAX den Eindruck, als sei er in Bewegung. Die neu gestaltete Frontpartie unterstreicht die Sportlichkeit des neuen S-MAX und setzt dabei die Formensprache des Ford kinetic Designs konsequent fort. Dies findet sich mittlerweile auch bei Galaxy, Mondeo, Kuga, Focus, Fiesta und dem neuen Ford Ka wieder.

Power und Drive!

Den S-MAX gibt es mit Leistungen von 115 bis 240 PS. Im Dieselsegment sind vier Aggregate mit 115, 140, 163 und 200 PS zu haben. Die 163 PS Version mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe beispielsweise beschleunigt in 9,5 Sekunden auf Tempo 100 und ist 205 Kilometer schnell. 5,7 Liter Diesel konsumiert der 163 PS starke S-MAX auf 100 Kilometer. Mit dem Powershiftgetriebe geht der Verbrauch auf glatte sechs Liter hoch, der Spurtwert ist mit 10,2 Sekunden aber noch genauso überzeugend wie die Spitze von 202 km/h.

Die Innenausstattung !


Der Ford S-MAX ist serienmäßig mit fünf Einzelsitzen ausgestattet, optional kann er um zwei weitere Sitze ergänzt werden, so dass bis zu 7 Personen mitfahren können. Alle Sitze sind einzeln umklappbar. Dank des flexiblen Sitzsystems „FoldFlatSystem“ haben Sie die Wahl zwischen 32 Sitzkonfigurationen! Wenn Sie einen größeren Stauraum benötigen, können Sie die zweite und dritte Sitzreihe in Sekunden umklappen. So bekommen Sie - ohne die Sitze auszubauen - einen ebenen Gepäckraumboden.

Die Kosten!

Der günstigste S-MAX mit 163 PS ist der Trend für 32.600,-- Euro. Als Powershift sind maximal 39.950,-- für den Titanium S fällig.

Das Gesamtbild!

Wenn Sie einen sportlichen Wagen mit viel Platz und viel Nutzraum suchen, der zudem auch noch gut aussieht, dann gibt es keine langen Diskussionen. Er heißt Ford S-MAX.

Die Fotogalerie zum Beitrag

Bitte klicken Sie die Fotos zum Betrachten einfach an, sie werden dann automatisch größer. Sie können die Bilder auch anschauen und vergrößern, während Sie den Beitrag hören, Sie müssen dann lediglich den verwendeten Media-Player verkleinern bzw. im Hintergrund ablaufen lassen.

 

Alle Fotos Copyrights © Ford GmbH