Sie sind hier: 

>> Auto  >> Auto 2010 

  |  

Kontakt

  |  

Impressum

  |  

Haftungsausschluss/Disclaimer

  |  

Von A-Z

  |  

Unsere Empfehlungen

  |

Der Spar-Tourer - Insignia Sports Tourer ecoFLEX

Spar- & Spaß-Tourer zugleich

GM Corp. 

Hier können Sie den kompletten Radiobeitrag hören.
Früher hieß es: „Leistung ist durch nichts zu übertreffen außer durch noch mehr Leistung!“ Heute ist dieser Satz etwas abgewandelt. „Leistung ist durch nichts zu übertreffen außer durch noch mehr Leistung bei weniger Verbrauch!“ Da hätte man früher gesagt: „Geht nicht!“ Heute lautet die Ansage: „Geht nicht, gibt’s nicht!“

Der Text zum Radiobeitrag

Also im ersten Moment könnte man ja glauben, dass sich die Begriffe „Sport“ und „eco“ gegenseitig ausschließen würden. Dass dem nicht so ist, beweist Opel recht eindrucksvoll beim Insignia Sports Tourer ECOflex. Der neue Insignia Sports Tourer strahlt die gleiche sportlich- kraftvolle Eleganz aus wie die Limousinen-Versionen. Womit auch gleich aufgelöst ist, dass es sich beim Sports Tourer um einen Kombi handelt, was einen besonderen Focus auf das Heck richtet. Und auch dieser Blick von hinten zeigt, dass der Namensbestandteil „Sport“ zu Recht gewählt wurde! Als ECOflex hat der Insignia Sport Tourer zwar die gleiche 160 PS CDTi Maschine wie das konventionelle Modell, durch diverse technische Modifikationen konnte man jedoch den Euromixverbrauch auf 100 Kilometer von 6,0 auf 5,3 Liter Diesel reduzieren. Mit 212 km/h Spitze liegt er nur drei Kilometer unter dem Normalmodell, die Beschleunigung auf Tempo 100 ist mit 9,9 Sekunden sogar identisch. Die Kombi-Version ist mit 4,91 Meter übrigens acht Zentimeter länger als die Limousine. Die Laderaumlänge bis zu den Vordersitzen beträgt 1,91 Meter, voll beladen passen so maximal 1.530 Liter in den geräumigen Kombi. Standardmäßig, also voll besetzt mit Passagieren, bleiben aber auch noch reichliche 540 Liter übrig. Das der Insignia Sports-Tourer schon von Hause aus gut ausgestattet ist, müsste man eigentlich nicht extra erwähnen. Die Liste ist jedenfalls reichlich ausgefallen. Beim Preis gibt es eine interessante Situation. Der ECOflex kostet in die Ausstattungslinie „Edition“ mit 31.845,-- Euro nur 350,-- Euro mehr als das „Normalmodell“. Da es den ECOflex aber auch in der niedrigeren Ausstattungsstufe „Selection“ gibt, hat man die Chance, schon für 28.690,-- Euro 160 PS unter die Haube zu bekommen!Somit ist also unsere eingangs aufgestellte These völlig richtig! Sport und eco passen sehr wohl zusammen! Übrigens: Den Insignia gibt es bekanntlich nicht nur als Kombi, sondern auch als Limousine. Und auch die sieht nicht nur sportlich aus, sondern ist es auch. Auch sie gibt es natürlich als ecoFLEX Version.

Die Fotogalerie zum Beitrag

Bitte klicken Sie die Fotos zum Betrachten einfach an, sie werden dann automatisch größer. Sie können die Bilder auch anschauen und vergrößern, während Sie den Beitrag hören, Sie müssen dann lediglich den verwendeten Media-Player verkleinern bzw. im Hintergrund ablaufen lassen.

 

Alle Fotos Copyrights GM Corp